Messecatering IAA Nutzfahrzeuge

IAA Nutzfahrzeuge

Die IAA Nutzfahrzeuge ist die weltweit bedeutendste und größte Messe für Nutzfahrzeuge, Logistikmobilität und Transport. Sie findet alle zwei Jahre in Hannover statt. Der nächste Termin steht bereits fest: Vom 20. bis 27. September 2018 wird die Leitmesse wieder ihre Tore für Fachbesucher und das private Publikum öffnen. Wie kaum eine andere Messe in diesem Bereich bietet sie ihren Besuchern einen vielfältigen Querschnitt durch die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie: von den entsprechenden Fahrzeugen bis hin zur Logistik und von den jeweiligen Herstellern bis hin zu den mittelständischen Zulieferern. Traditionell stellen die Zulieferer jedoch die zahlenmäßig stärkste Ausstellergruppe dar.

IAA: Messe mit hoher Relevanz

Für die Unternehmen der Nutzfahrzeugbranche, die sich auf dem nationalen und internationalen Markt behaupten wollen, ist die Messe quasi ein Pflichttermin im Kalender. Schließlich erzeugen die attraktiven Stände und die innovativen Produkte regelmäßig große Aufmerksamkeit. Zudem treffen sich hier die verantwortlichen Entscheider der Branche.
Das Hauptziel der Aussteller ist es, bestehende Kontakte zu vertiefen und neue Kontakte herzustellen. Dass diese Erwartungen problemlos erfüllt werden können, zeigt folgende Tatsache: Der Anteil der Fachbesucher bei der Messe in Hannover liegt regelmäßig bei durchschnittlich 85 Prozent.
Darüber hinaus hat die Messe aber auch als Dialogplattform zwischen den einzelnen Ausstellern eine hohe Bedeutung. Fast ein Drittel aller Standbesucher kommt schließlich aus den Reihen anderer Aussteller. Besonders stark als Gesprächspartner gefragt sind dabei die zahlreichen Vertreter der Zulieferindustrie.
Ein umfangreiches Rahmenprogramm bietet weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.
2016 begrüßte die Messe an den acht Veranstaltungstagen etwa 2000 Aussteller, die sich auf 52 Länder verteilten. Insgesamt verzeichnete die IAA Nutzfahrzeuge damals fast 250.000 Besucher.

Breites Themenspektrum

Das Angebots- und Themenspektrum ist traditionell breit gefächert. Es reicht von Sattelzugmaschinen und Lastkraftwagen über Anhänger, Behälter und Aufbauten bis hin zu Teilen und Zubehör. Weitere Bereiche sind die Segmente Pflege und Wartung, neue Konzepte für die Elektromobilität, Fachbücher und Fachzeitschriften sowie Kraftomnibusse einschließlich Minibusse. Die Vorstellung von Organisationen, Unternehmen und Behörden ist ebenfalls ein fester Bestandteil der Veranstaltung.
Auch die verschiedenen Fachveranstaltungen stoßen regelmäßig auf starkes Interesse. Dabei geht es hauptsächlich um aktuelle Transport- und Nutzfahrzeugthemen. Probefahrten, Sonderschauen und spannende Aktionen zur Nachwuchsförderung runden das gelungene Konzept ab.

Messecatering zur IAA Nutzfahrzeuge

Ein perfekter Messeauftritt hängt natürlich auch maßgeblich von den Repräsentanten, in diesem Fall von dem Messe Catering Partner ab. Ein zuverlässiger Partner der sich nahtlos und so unauffällig wie möglich in ihr Messekonzept einfügt, sollte ein positiver Teil Ihrer Visitenkarte werden. Hier empfiehlt es sich einen erfahrenen Catering Betrieb, der speziell auf Standcatering, Crewcatering  und Messepartys spezialisiert ist, schon bei der Planung mit einzubeziehen. Profitieren Sie von der Erfahrung, der geografischen Nähe zum Messegelände und der Qualität von AllerBest Catering HannoverDie Leistungsstärke ist unter anderem auch gerade bei den meist großen Dimensionen dieser Messe entscheident.

Nehmen Sie zum Messecatering auf der IAA bitte Kontakt auf:

AllerBest Catering Hannover
Am Lindenhofe 23
30519 Hannover
 
0511 – 600 48 48
info@allerbest-catering.de
www.allerbest-catering.de