Nudelvielfalt beim Catering: von klassischen Bandnudeln bis hin zu üppig gefüllten Tortellini.

Nudel ist nicht gleich Nudel. Vielmehr genügt ein Blick in das umfangreiche Sortiment der leckeren Teigwaren, um festzustellen, dass hier weder geschmacklich noch optisch gewiss keine Wünsche mehr offenbleiben. Wer also ursprünglich glaubte, dass das Geheimnis des nicht versiegenden Erfolges von Nudelgerichten ausschließlich in der Sauce liegt, sei hier eines Besseren belehrt. Ob im klassischen Restaurant oder beim Catering: Nudeln und Pasta sind aus der Angebotspalette nicht wegzudenken.

Hauptgericht oder unentbehrliche Beilage: ein Einstieg in das köstliche Reich von Nudeln & Pasta

Dass der zeitlose italienische Klassiker Spaghetti seit Generationen das Lieblingsgericht vieler Gourmets darstellt, spricht eigentlich bereits für sich. Darüber hinaus gibt es viele weitere Speisen, deren wichtigster Bestandteil die hier im Zentrum stehenden Teigwaren sind. In der Regel bilden sie eine Einheit mit einer ganz speziellen Sauce.

Bezeichnend ist vor allem der Facettenreichtum, der sich unter anderem in den unterschiedlichsten Formen, Texturen und Geschmacksrichtungen niederschlägt. Ob lang, kurz, glatt, dünn, breit, in Spinatgrün oder Tomatenrot: Den Möglichkeiten scheinen hier keine Grenzen gesetzt. Dass sich die wandelbaren Teigwaren folglich nicht nur positiv auf die Geschmacksnerven auswirken, sondern auch optisch eine Augenweide darstellen, erklärt sich mit Blick auf die kunstvollen Formen und verlockenden Farbnuancen von selbst. Dabei ist es irrelevant, ob die vielseitigen Teigwaren nun als Hauptmahlzeit dienen, als Vorspeise oder aber als Ergänzung zu einem Fleisch- oder Gemüsegericht gereicht werden.

Der Facettenreichtum an Nudelsorten am Beispiel

Um einen realistischen Eindruck von der Fülle an unterschiedlichen Pasta- und Nudelarten zu erhalten, seien hier einige der beliebtesten Sorten aufgeführt. Natürlich stammen diese zu weiten Teilen aus der legendären italienischen Küche. Den Anfang machen jene dünnen, langen Nudelsorten, die die Grundlage erstklassiger Spaghettigerichte bilden. Ebenfalls ganz oben auf der Beliebtheitsskala rangieren die breiten und flachen Bandnudeln.

Da der Wahrheitsgehalt der Aussage, dass das Auge mitisst, unbestritten ist, verwundert es wenig, dass sich schön geformte Nudelsorten nicht zuletzt beim Catering für Festivitäten durchgesetzt haben. Beispiele sind die sogenannten Farfalli, sprich Schmetterlingsnudeln, die eiförmigen Gnocchi, vor allem in Süddeutschland auch unter den Begriffen Nocken bzw. Nockerln bekannt, sowie die aus Halbkreisen oder Dreiecken geformten Ravioli. Die kleinen, gewölbten Makkaroni wiederum sind nicht nur bei Kindern angesagt und finden sich vom herzhaft-fruchtigen Nudelsalat bis hin zum köstlichen Käseauflauf in den unterschiedlichsten Rezepten wieder.

Als wahrer Geheimtipp wiederum gelten nach wie vor die sogenannten Lumaconi, eine Pastavariante, die vor allem an ihrer charakteristischen Schneckenform erkennbar ist.

Pasta- & Nudelgerichte im Rahmen von Partyservice-Angeboten

Natürlich dürfen Nudeln auch bei einem Partyservice, der etwas auf sich hält, nicht fehlen. Vielmehr gibt es bereits zahlreiche Angebote in der Kategorie ‘Pasta Catering’, die sich ganz der schon fast unüberschaubaren Fülle an Nudelgerichten verschrieben haben. Zur Auswahl stehen unter anderem Penne-Nudeln, Spirelli-Nudeln und natürlich jene ringförmigen, mit unterschiedlichen Füllungen versehenen Teigwaren, die Tortellini, die bereits für sich allein eine eigene Mahlzeit darstellen und wahlweise in Sahnesoße, Hühnerfleischbrühe oder aber als Auflauf serviert werden.

Für den Partyservice unentbehrlich sind außerdem farbenfrohe Varianten, die unter anderem in Form von mit Tomaten-, Rote Beete- und Spinat-Extrakten gefärbten Spiralnudeln daherkommen. Verarbeiten lassen sich diese beispielsweise hervorragend zu einem sowohl geschmacklich als auch optisch ansprechenden Nudelsalat.

Catering Hannover: Ihr kompetenter und kreativer Ansprechpartner für jeden Anlass

Abgesehen von italienischen Nudel-Klassikern, die sich fortwährend durch innovative Zusätze und Abwandlungen neu zu erfinden scheinen, schlägt sich die Globalisierung natürlich auch in einer steten Bereicherung des Angebotes um internationale Nudelspezialitäten nieder.

Entsprechend wartet ein moderner Partyservice heute neben vertrauten kulinarischen Köstlichkeiten rund um die italienische Pasta beispielsweise auch mit den besonders im asiatischen Raum angesagten Reisnudeln auf. Beliebte asiatische Gerichte wie Chow Mein und Pad Thai sind vor allem bei einem international orientierten Catering-Service fester Menü-Bestandteil.

Eine in den letzten Jahren immer beliebter gewordene Spezialität im hochwertigen Catering Bereich sind Nudeln aus dem Parmesanlaib. Eine schmackhaftes Live cooking Catering der besonderen Art.

Eine Kombination aus bekannten Köstlichkeiten und in Anlehnung an unterschiedliche Küchen gewürzten Füllungen bieten die ursprünglich italienischen Ravioli, die je nach Jahreszeit auch saisonal gefüllt werden können.  Denn abgesehen von der traditionellen Fleisch- und Tomatenfüllung locken diese unter anderem unter Berücksichtigung unterschiedlicher Ernährungsweisen mit immer neuen Kreationen bestehend aus Gemüse für Veganer/-innen, Frischkäse für Vegetarier/-innen und Fisch für die Freunde von Meeresfrüchten. Probieren sie zum Beispiel einmal eine Ravioli gefüllt mit einer Farce aus Pfifferlingen zu Wildgerichten.

Einzelheiten über das aktuelle kulinarische Partyservice-Angebot in der niedersächsischen Landeshauptstadt finden Interessierte unter dem SuchbegriffCatering Hannover“.