Suppe aus dem Reagenzglas

Suppen aus dem Reagenzglas

Eigentlich sind Suppen aus dem Reagenzglas ja nicht so ganz neu, jedoch die Darreichungsform die wir dafür entwickelt haben schon. Bislang wurden die Suppen einzeln vor Ort mühevoll eingefüllt und dem Gast ausgehändigt. Anlässlich einer größeren Messe in Hannover bekamen wir von einer Firma, die Labors ausstattet, die Anfrage für eine Messeparty mit 200 Gästen. Hier war die Vorgabe: 3 verschiedene Suppen in den Firmenfarben und passend zur Kernkompetenz der Firma, im Reagenzglas anzubieten. 

Die zu den Farben passenden Suppen waren schnell gefunden und wir kochten folgende Suppen in den Farben Orange, Violett und  Braun-Weiß einmal zur Probe vor:

  • Karotten-Ingwersüppchen (Orange)
  • Violettes Kartoffelsüppchen mit frittierter Petersilie
  • Shiitakecremesuppe unter der Cognac-Sahne-Haube (Braun-Weiß)

Suppe aus dem Reagenzglas 5

Die neuartige Darreichungsform

Nun ging die Planung erst richtig los. Wie 200 Gäste in kürzester Zeit mit kleinen Probierportionen und drei Sorten Suppe versorgen, ohne lange Schlangen zu provozieren? Da kam uns folgende Überlegung: Wir müssen die ca. 1000 Portionen vorher einfüllen und warmhalten können, damit das gesamte Vorhaben,  in Buffetform durch mehrere Ausgabestellen, zügig realisiert werden kann. Gesagt, getan. Ein größerer Catering Betrieb wie der unsere, verfügt selbstverständlich über genügend Warmhaltebehälter wie Bain Maries oder Shafing Dishes. Jedoch wie setzen wir es um, dass die kleinen Reagenzgläser darin festen Halt finden und nicht umkippen? Schnell war über den PC eine Zeichnung für einen Einsatz erstellt der mit Bohrungen versehen werden sollte, die etwas größer ausfallen mussten als der Außendurchmesser des Reagenzglases. Das Ergebnis war: 15 Bohrungen an der langen Seite und 7 Bohrungen an der schmalen Seite, würden auf die Größe eines GN Einsatzes passen. 105 Reagenzgläser pro Shafing Dish überzeugten uns von unserer Idee und so gingen wir zu einer Metallverarbeitenden Spezialfirma die in der Lage war, per Lasertechnik, diese lebensmitteltauglichen Platten aus Edelstahl (V2A) zu schneiden, mit Löchern zu versehen und genau nach unseren Vorgaben 1:1 herzustellen. Völlig zufrieden mit der Ausführung waren wir guten Mutes nun alles bedacht zu haben und probierten unsere neue Errungenschaft sofort aus. Eigentlich perfekt was Halt und Passform anging, die Suppen hatten wir ja eh schon entwickelt. Naja, aber nun gab es doch noch einen kleinen, vorher nicht bedachten Haken: Die gefüllten Reagenzgläser stehen ja im heißen Wasserbad und wahrscheinlich kann nicht jeder Gast so heiß anfassen wie unsere Köche. Für diese Lösung kam uns dannwieder einmal das Internet zur Hilfe. Bei der Suche stießen wir auf original Reagenzglas-Zangen aus Holz, wie sie auch im Labor verwendet werden. Sofort bestellten wir eine größere Menge die schon am übernächsten Tag geliefert wurde.

Nun vollends stilecht, konnten die Gäste dann zur Messeparty die Suppen selbstständig entnehmen und genießen. Es war dank unserer Ideenschmiede wieder einmal ein voller Erfolg.

Welche Suppen eignen sich für Reagenzgläser?

Nicht jede Suppe aus unserer großen Auswahl eignet sich auch für diese Darreichungsform. So sollte man schon darauf achten, dass z.B. klare Brühen die in der Konsistenz zu instabil sind und auch durch die hohe Temperatur und den Fettgehalt schlecht zum sofortigen Verzehr aus dem Reagenzglas einladen. Auch sind Suppen mit grober Einlage wie Eintöpfe usw. schon allein wegen der schmalen Öffnungen nicht so geeignet.

Fazit: Cremesuppen und jede Art von Suppe die püriert werden kann, bilden den machbaren Rahmen für diese ausgefallene Variante des Hinguckers im Suppenbereich.

Hier unsere Vorschläge für akzeptable Suppen:

  • Tomatencreme
  • Tomatencreme mit Pesto
  • Tomatencreme mit Basilikum
  • Kartoffelrahmsuppe
  • Lauchrahmsuppe
  • Zwiebelrahmsuppe
  • Pfefferrahmsuppe
  • Broccolirahm
  • Blumenkohlrahmsuppe mit frischem Muskat
  • Champignonrahm
  • Möhrencreme
  • Gemüserahm
  • Knoblauchrahm
  • Steinpilzrahm
  • Waldpilzcreme
  • Zucchinicreme
  • Spinatsuppe
  • Karotten-Apfelcreme mit Ingwer
  • Apfel Currycreme
  • Violettes Kartoffelsüppchen mit frittierter Petersilie
  • Shiitakecremesuppe unter der Cognac-Haube
  • Pfifferlingrahmsuppe (saisonal)
  • Spargelcreme (saisonal)
  • Kürbiscreme (saisonal)
  • Bärlauchsuppe         (saisonal)
  • Bärlauch-Kartoffelcreme (saisonal

Diese Suppen unserer umfangreichen Auswahl sollten Sie nicht in Reagenzgläsern bestellen:

  • Hühnersuppe
  • Niedersächsische Hochzeitssuppe
  • Gulaschsuppe
  • Serbische Bohnensuppe
  • Chilli con carne
  • Linsensuppe
  • Hühnerreistopf
  • Minestrone (Gemüsesuppe)
  • Apfel-Meerrettichsuppe mit Roastbeefstreifen
  • Geflügelrahmsuppe
  • Tomatencreme mit Champignons
  • Tomatencreme mit Reis
  • Tomatencreme mit Nudeln
  • Tomatencreme mit Gin und Croutons
  • Badische Lauchsuppe mit Metteinlage
  • Zwiebelsuppe
  • Hühnersuppe
  • Hochzeitssuppe
  • Stracciatella (Brühe mit Parmesan-Eier-Wolken)
  • Curry-Beef
  • Rinderkraftbrühe
  • Minestrone
  • Flädlesuppe

Ihnen gefällt diese Catering Idee? Gerne bauen wir soetwas auch in Ihr Catering Gesamtkonzept mit ein. Andere Sonderwünsche von Ihnen setzen wir auch gerne um. Mit uns können Sie ganz neue Wege gehen und Ihre Gäste neues erleben lassen. Nur diese Nummer: 0511 – 600 48 48 trennt Sie noch von einem ersten Kontakt oder Beratungsgespräch. Natürlich auch gerne per Mail über unser Kontaktformular.